Hotel im Bunker

AGB

head-legal-950x400

Allgemeine Geschäftsbedingungen SunnySideApartments GmbH

Stand Juni 2012

SunnySideApartment GmbH
Hotel – Boardinghouse
Perhamerstraße 78
80687 München-Laim · Germany

Geschäftsführerin: Frau Marion Klur
Fon +49 (0) 89 – 45 22 444-0
Fax +49 (0) 89 – 45 22 444-29
Mobil +49 (0) 152 540 111 27
[email protected]

1. Übersendung von Vertragsunterlagen

1.1 Der Mieter erhält bei einer Buchung eine Buchungsbestätigung. Der Mieter hat die ausgefüllte und unterschriebene Buchungsbestätigung an
+49 (0) 89 – 45 22 444-29 zu faxen oder per E-Mail an [email protected] zu senden.

1.2 Bei Langzeitbuchungen (ab 21 Tagen) ist eine Anzahlung in Höhe von 40% des Mietpreises maximal für den ersten Monat erforderlich. Nur nach Eingang dieser Anzahlung ist eine Buchung für beide Seiten als verbindlich anzusehen.

2. Einzug/Übergabe des Apartments

Das Apartment kann zum Beginn des Mietverhältnisses ab 15.00 Uhr bezogen werden. Eine Terminvereinbarung ist bei einer Anreise bis 19.00 Uhr nicht notwendig

3. Verlängerung des Mietvertrages

3.1 Die Buchung (kürzer als 29 Nächte) kann nach Verfügbarkeit verlängert werden.

3.2 Die Buchung (länger als 29 Nächte) kann mit einer Ankündigungsfrist von 14 Tagen vor Beendigung des Buchungszeitraumes verlängert werden. Hier ist eine schriftliche Anfrage nötig.

3.3 Die Verlängerung kommt erst dann zustande, wenn diese dem Mieter mündlich bzw. schriftlich von dem Vermieter bestätigt worden ist.

4. Stornobedingungen

Der Gesamt-Logispreis ist zu verstehen als bestätigter Preis für den gesamten Zeitraum, den die SunnySideApartments das Apartment gehalten hat

4.1 Kurzzeitaufenthalte ( 1 – 30 Tage ):
Bei einer Stornierung bis 10 Tage vor Anreise: kostenlos
Bei einer Stornierung 9 – 4 Tage vor Anreise: Bearbeitungsgebühr 50 €
Bei einer Stornierung ab 3 Tage vor Anreise : 100 % des Gesamt-Logispreises

4.2 Langzeitaufenthalte ( ab 30 Tage ):
Bei einer Stornierung bis 10 Tage vor Anreise : kostenlos
Bei einer Stornierung 9 bis 5 Tage vor Anreise : 50 % des Gesamt-Logispreises
Bei einer Stornierung ab 4 Tagen vor Anreise : 100 % des Gesamt-Logispreises

4.3 Messen und Oktoberfest:
Bei einer Stornierung bis 4 Wochen vor Anreise : kostenlos
Bei einer Stornierung bis 14 Tage vor Anreise : 50 % des Gesamt-Logispreises
Bei einer Stornierung ab 13 Tage vor Anreise: 100 % des Gesamt-Logispreises

4.4 Gruppenbuchungen ( ab 4 Apartments )
Bei einer Stornierung bis 80 Tage vor Anreise : kostenlos
Bei einer Stornierung bis 40 Tage vor Anreise : 50 % des Gesamt-Logispreises
Bei einer Stornierung bis 20 Tage vor Anreise : 90 % des Gesamt-Logispreises
Bei einer Stornierung ab 19 Tagen vor Anreise : 100 % des Gesamt-Logispreises

4.5 Die Kündigungsfrist für vorzeitige Abreise beträgt 14 Tage.

4.6 Bei Nichtanreise haftet der Besteller.

5. Zahlungen der Miete und Serviceleistungen

5.1 Die Übernachtungen und die gebuchten Serviceleistungen sind im Voraus, spätestens am Einzugstag, dem Vermieter durch Überweisung (Kosten der Überweisung trägt der Gast) oder Barzahlungen in Euro zu bezahlen.

5.2 Bei Messe- und Sonderzeiten kann es zu geänderten Zahlungsmodalitäten kommen, diese sind beim Vermieter zu erfragen

5.3 Bei einer Kostenübernahme muss eine Kreditkarte zur Sicherheit hinterlegt werden

5.4 Die Miete und die gebuchten Serviceleistungen sind monatlich im Voraus, spätestens am 1. Werktag des Monats an den Vermieter durch Überweisung (Kosten der Überweisung trägt der Mieter) auf nachstehendes Konto zu bezahlen:
Kontoinhaber: SUNNYSIDE APARTMENT GMBH
Bank: GENOSSENSCHAFTSBANK MUC
Bankleitzahl: 70169464
Konto-Nr.: 616990
BIC / SWIFT: GENODEF1M017
IBAN: DE63701694640000616990

5.5 Kreditkartenzahlung:
Zahlungen sind in Ausnahmefällen mit folgenden Kreditkarten möglich: American Express, Visa Card und Master Card.
Der Mieter erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass der Vermieter berechtigt ist, rückständigen Mietzins, der bis zum Auszugstermin nicht bezahlt worden ist, über die von dem Mieter vorgelegte Kreditkarte abzurechnen.

6. Vorübergehender Gebrauch / Benutzung der Mietsache

6.1 Der Mieter mietet zum vorübergehenden Gebrauch an.

6.2 Die Untervermietung oder sonstige Gebrauchsüberlassung des Apartments an andere als im Vertrag benannte Dritte darf nur mit schriftlicher Einwilligung des Vermieters erfolgen.

6.3 Tierhaltung ist nicht gestattet.

6.4 Bei allen Apartments handelt es sich um Nichtraucherapartments. Sollte trotzdem im Apartment geraucht werden, wird eine erhöhte Reinigungsgebühr in Höhe von mindestens € 500,00 (= netto € 420,17 zzgl. USt z.Z. 19 % = € 79,83) in Rechnung gestellt, damit der Folgemieter in ein angenehmes Wohnambiente einziehen kann.

6.5 Für das Apartment erhält der Mieter bei Übergabe einen Haustür/Apartmentschlüssel der bei Auszug/Mietende dem Vermieter zurückgegeben werden muss.

7. Instandhaltung des Mietobjektes

7.1 Zeigen sich im Laufe des Aufenthaltes Schäden am Objekt, so hat der Mieter dem Vermieter dies unverzüglich anzuzeigen.

7.2 Der Mieter hat das Apartment pfleglich zu behandeln.

7.3 Der Mieter haftet gegenüber dem Vermieter für Schäden, die durch Verletzungen der ihm obliegenden Sorgfalts- und Anzeigepflicht verursacht werden, insbesondere auch, wenn die Räume unzureichend gelüftet, gereinigt, beheizt oder nicht ausreichend gegen Frost geschützt werden.

7.4 Das Inventar darf nicht entfernt werden.

8. Mitbenutzung von Gemeinschaftseinrichtungen

8.1 In den Gemeinschaftsräumen im Keller stehen dem Mieter Waschmaschinen und Trockner gegen Gebühr zur Verfügung. Diese Geräte werden auf eigene Gefahr und Risiko von dem Mieter benutzt.

8.2 Diese von dem Vermieter zur Verfügung gestellten Geräte sind pfleglich und schonend zu behandeln.

9. Internet

9.1 Im Mietpreis mit inbegriffen ist der Internetzugang per LAN / WLAN. Der Vermieter übernimmt keine Haftung dafür, dass, wenn das Netz überlastet ist, eine Internetverbindung nicht zustande kommt.

9.2 Der Mieter hat dafür Sorge zu tragen, dass das Internet nur im Rahmen des gesetzlich Erlaubten benutzt wird.

10. Betreten des Mietobjektes durch den Vermieter

10.1 Der Vermieter oder/und sein Beauftragter können das Objekt aus wichtigen Gründen nach rechtzeitiger Ankündigung betreten.

10.2 Bei Abwesenheit des Mieters von mehr als zwei Wochen hat er alle Wasserzuläufe zu schließen und einen Schlüssel bei der Hausverwaltung des Vermieters zur Verfügung zu stellen.

11. Rückgabe bei Beendigung der Mietzeit

11.1 Bei Beendigung der Mietzeit ist das Apartment sauber und im selben Zustand wie zu Einzug bis spätestens 11.00 Uhr zu übergeben. Sollte das Apartment nicht im ordnungsgemäßen Zustand bis zum vorgenannten Zeitpunkt übergeben werden, wird eine Tagesgebühr in Höhe von mindestens € 250,00 (= netto € 233,64 zzgl. USt z.Z. 7 % = € 16,36) fällig. Der Mieter trägt die Kosten für eine eventuell erforderliche Nachreinigung.

11.2 Der Mieter hat dem Vermieter Schäden in und am Apartment zu ersetzen, soweit der Mieter diese Schäden zu vertreten hat.

11.3 Im Laufe der Buchung beschädigtes Inventar hat der Mieter zu ersetzen oder mit angemessenem Geldbetrag auszugleichen, soweit er diese Schäden zu vertreten hat.

11.4 Bei Auszug außerhalb der Öffnungszeiten ist wie folgt vorzugehen:

  • alle Fenster schließen
  • abschalten aller elektrischen Geräte, außer den Kühlschrank
  • sämtlicher Müll ist in die dafür vorgesehen Mülltonnen zu entsorgen
  • alle Schlüssel des Apartments auf den Esstisch legen
  • die Apartmenttüre von außen zu ziehen

12. Salvatorische Klausel

Sollte eine der Vertragsbestimmungen unwirksam werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der jeweils unwirksamen Bestimmungen tritt eine Regelung, die wirtschaftlich und rechtlich der Unwirksamen am nächsten kommt.

13. Gerichtsstand und anwendbares Recht

  • Als Gerichtsstand gilt München als vereinbart, soweit die Voraussetzungen des § 38 ZPO auf die Vertragsparteien zutreffen.
  • Bei Auseinandersetzungen mit juristischen Personen des Auslandes innerhalb der EU gilt ergänzend EuGVVO Art. 22 Nr.1.
  • Es gilt ausschließlich deutsches Recht.